Team

Per Soehlke wurde in Bogotà geboren. Nach dem Abitur in Tübingen entschied er sich für eine Lehre als Koch in einem klassischen Restaurant. Nach einigen Etappen in der Provence und der Toskana arbeitete er bei Gualtiero Marchesi in Mailand, zur damaligen Zeit Italiens erstem 3-Sterne-Koch.

Eine wichtige Zeit verbrachte er bei Charles Schumann in München, bevor er zu dem bekannten Weingut Avignonesi in der Toskana kam. Anfang der 90er Jahre gründete Per Soehlke die Smart-Wines GmbH mit Sitz in Köln, eine Marketing- und Vertriebsagentur für renommierte Weingüter. Per Soehlke bezeichnet sich selbst als »Foodie«.

Per
Soehlke

Geboren in Kempen am Niederrhein, Sport- und Geschichtestudium in Aachen – daher das nahezu unglaubliche historische Wissen und die bei Degustationen notwendige körperliche Kondition; bereits als Student Leiter einer Filiale von Jacques’ Wein-Depot – daher die Begeisterung für Spitzenweine.

Seine weiteren beruflichen Stationen waren u. a.: Grand Cru Select, DC Weinimporte, FUB & Bremer Weinkolleg, Robert Mondavi Europe, Mövenpick Weinland.

Seit 2006 arbeitet Hermann Stöckmann bei Smart Wines und betreut schwerpunktmäßig die Weingüter aus Österreich, Spanien und Portugal.

Herman
Stöckmann

Gebürtiger Berliner, aufgewachsen im Häusermeer der Metropole São Paulo, Brasilien. Weinbau & Önologie in Geisenheim. Er sammelte Erfahrung bei diversen Rheingauer Weingütern – z.B. Georg Breuer oder Schloss Reinhartshausen. Im Namen des Weines war er im FrischeParadies in Frankfurt tätig. Seit 2009 gehört er zum Smart-Wines-Team.

Alexander
Hecht

Nach abgeschlossenem Fremdsprachenstudium verschlug es die gebürtige Pfälzerin in den ersten zehn Jahren ihres Berufslebens zum Italienischen Institut für Aussenhandel nach Frankfurt am Main. Dort kam es u.a. zu einem ersten Kontakt mit italienischem Wein, der in den folgenden sieben Jahren bei der Firma DC Weinimporte in Hofheim weit über die italienischen Grenzen hinaus ausgebaut und vertieft wurde.

Nach einem Zwischenspiel bei einem amerikanischen Konzern aus dem Bereich Wasseraufbereitung lockte das Angebot der Smart-Wines und sie verliess nach über 20 Jahren das schöne Frankfurt, um gen Köln zu ziehen und sich wieder mehr dem Wein zu widmen.

Dagmar
Pulitano

Geboren und aufgewachsen in Wien. Nach Wirtschaftstudien ebendort und in Barcelona und beruflichen Erfahrungen in Stahl und Kosmetik, ist seit 1988 Deutschland ihre zweite Heimat, denn: O-Ton »Wien bleibt Wien«. Seit 1999 ein »Smartie« der ersten Stunde und daher versiert im Umgang mit Kunden und der Organisation von Veranstaltungen.

Susanne
van Kesteren

Als »heimisches Gewächs« genießt er den Blick aus dem Büro auf den Kölner Dom tagtäglich. In Köln und Bonn studierte er Romanistik und Kunstgeschichte. Nach einem Studiengang PR-Journalismus und einem Jahrzehnt im Museum, in einer Event- und einer PR-Agentur, wollte er seinem Lieblingsgetränk auf den Grund gehen: Der Ausbildung zum Weinfachberater (IHK/ Koblenz) folgten einige Jahre bei einem Importeur. Auf einer Messe bekam er 2006 den Newsletter von Smart-Wines in die Hand. Seit dem unvergesslichen Lesevergnügen schreibt er für die Kölner Agentur neben Aufträgen auch Texte aller Art.

Marcus
Pretor

Dresdner mit Leib und Seele und begeisternder Sommelier mit Herz und Verstand.  Den Lehr- und Wanderjahren durch die Republik, London und Paris, folgte der Abschluss zum Hotelbetriebswirt an der Hotelfachschule Heidelberg. 2008 übernahm er die Leitung des Weinkellers im Schloss Lerbach, wo er an der Seite von Sternekoch Nils Henkel von Erfolg zu Erfolg eilte: »Bester Sommelier Deutschlands«, »Sommelier des Jahres« (Gault Millau), die Abschlüsse zum Advanced Sommelier (Court of Master Sommeliers) und das Diploma am WSET sind nur einige Meilensteine in seiner Vita.

Seit August 2013 engagiert er sich bei Smart-Wines im Vertrieb, insbesondere ist er mit Rat und Tat zur Stelle, wenn es um Weinqualitäten und Analysen geht.

Thomas
Sommer

Trotz bayrischer Wurzeln ist aus Jakob Jarden ein waschechter »Hamburger Jung« geworden. Nach Abitur und Zivildienst  führte ihn sein großes Interesse an gutem Essen und Wein direkt in die Ausbildung zum Hotelfachmann.

Doch selbst Lehrjahre im Hamburger Hotel Louis C. Jacob konnten nicht verhindern, dass er beruflich schließlich ganz in der Weinbranche landete.

Geprägt vom Handel mit hochwertigen Weinen im Unternehmen seines Vaters und nach mehreren Stationen bei Von Winning, Roland Velich, Weingut Heinrich sowie Celler de Capçanes ist er nun inmitten des Smart-Wines Team angekommen.

Jakob
Jarden