Licht des Südens

Der provençalische AIX Rosé von Eric Kurver gehört weltweit zur Spitze. Er verbindet hervorragende Qualität mit französischem „savoir vivre“ und internationalem Flair. AIX ist, so der Winzer, ein „Great Rosé for Great Places“ – und ein herrlicher Wein für jeden Tag, ein leistbarer kleiner Luxus. 

1888 zieht der holländische Maler Vincent van Gogh in die Provence, um hier die „heiteren Farben des Südens“ zu finden. Etwa 110 Jahre später lässt sich ein Landsmann van Goghs ebenfalls vom magischen Licht des Südens inspirieren. Eric Kurver malt in der Provence aber keine Sonnenblumen, sondern produziert hier einen Rosé, der zu den besten der Welt zählt: AIX.

Aspen, Aruba, Amsterdam

Was ist das für ein Rosé, ... 

... der in rund 25 Länder exportiert wird?

... den man auf der Sonnenterrasse eines Ski Resorts in Aspen genauso gerne trinkt wie im Blue Marlin Beach Club in Dubai oder im Blue Buddah Beach Club im belgischen Nobelbadeort Knokke?

... der von Sommeliers im Ritz-Carlton auf Aruba in der Karibik ebenso empfohlen wird wie im berühmten Raffles Hotel in London und im Grand Hotel Den Haag?

... den man in der Brasserie Bordelaise in Bordeaux ebenso serviert wie in französischen Restaurants in Hongkong und in Strand Clubs an der Côte d’Azur?

... den Gäste und Besucher auf Kunstmessen in Amsterdam und beim spanischen Fußballcup Copa del Rey ebenso gerne genießen wie beim Yachting Festival in Cannes, bei der Ibiza Regatta, auf der New York Fashion Week und bei den Dinnerpartys rund um die „24 Stunden von Le Mans“ oder den Grand Prix von Monaco?

... der in Michelin-Sterne-Restaurants als perfekter Essensbegleiter zu leichten Salaten, gegrilltem Fisch, Austern, Hummer, hellem Fleisch und Asia-Küche empfohlen wird, aber ebenso gut beim Sonntags-Lunch zuhause, an Sommerabenden und beim Gartenfest der Nachbarn schmeckt?

Nicht umsonst hat Eric Kurver für seinen AIX das Motto „Great Rosé – Great Places“ gewählt. Er wünscht sich, dass die Menschen schöne, erfreuliche, bewegende, ruhige, sinnliche, oder auch aufregende Momente des Lebens mit seinem Rosé noch intensiver genießen.

Mit dem AIX ist ihm das Kunststück gelungen, ein unbeschwert leichtes, typisch französisches „savoir vivre“-Gefühl und höchste Qualität in einem leicht zugänglichen, gleichzeitig seriösen Wein zu verbinden.

Lesen Sie weiter im Newsletter Nr. 29, Download rechts.

Download

Laden Sie sich hier unseren Newsletter Nr. 29 als PDF herunter. 

Newsletter 29.pdf